Vorteile einer Behandlung unter Narkose

Nicht nur Angstpatienten wird beim Gedanken an eine länger andauernde Zahnbehandlung mulmig. Aus diesem Grund ist die Frage der Betäubung sehr wichtig und wird mit Ihnen in eingehenden Gesprächen geklärt. Vor allem Patienten mit einer mittelstarken oder starken Dentalphobie entscheiden sich oft für eine Behandlung unter Narkose. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Zahnsanierung im Dämmerschlaf, das ist ein Art der Betäubung, die vor allem für Angstpatienten große Vorteile bietet und hilft, den Zahnarztbesuch in guter Erinnerung zu behalten.

Behandlung von Angstpatienten im Dämmerschlaf

Es ist nicht allein der Schmerz, vor dem sich viele Angstpatienten fürchten, auch Sinnenswahrnehmungen wie das Geräusch des Bohrers oder der Geruch von Desinfektionsmitteln bereitet oft größtes Unbehagen. Gerade dann, wenn eine umfangreiche Sanierung ansteht, empfehlen wir solchen Patienten eine Behandlung im Dämmerschlaf. Auf diese Weise wird der Patient in einen Zustand tiefer Ruhe versetzt und kann entspannt vor sich hindämmern, während wir uns um die Gesundheit und Schönheit seiner Zähne kümmern.

Ablauf einer Behandlung im Dämmerschlaf

Im Gegensatz zu einer Vollnarkose ist es bei einer Dämmerschlafbehandlung nicht notwendig, zuvor den Hausarzt oder den Anästhesisten aufzusuchen. Allerdings ist bei der Behandlung selbst ein Anästhesist anwesend. Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit Münchner Narkoseärzten zusammen, die auch in Ihrem Fall dafür Sorge tragen, dass Ihre Zahnbehandlung wie im Schlaf vergeht und Sie danach wieder schnell munter sind. Um den Zustand des Dämmerschlafes zu erreichen, werden Ihnen Sedativa (Beruhigungsmittel) verabreicht, die Sie in einen tiefenentspannten, vollkommen ruhigen Zustand versetzen. Sie atmen selbstständig, sind ansprechbar und befinden sich trotzdem in einem Dämmerschlaf, bei dem Sie nichts von dem mitbekommen, was in Ihrem Mund passiert. Der Anästhesist sorgt dafür, dass dieser stressfreie und für Sie angenehme Zustand die gesamte Behandlung über gleichbleibend anhält. Nach einer kurzen Aufwachphase können Sie anschließend zusammen mit einer Begleitperson nach Hause fahren.

Falls Sie an einer Zahnbehandlung unter Narkose interessiert sind, können Sie gern mit uns darüber sprechen. Wir informieren Sie ausführlich und beantworten all Ihre Fragen.

Weiterlesen: